BBS-Kirchdorf

Musikerziehung

ARGE-Leiterin: Mag. Rupert Schedlberger

Ich möchte mit meinem Unterricht einen lebendigen Zugang zur Musik schaffen und den Blick für das Schöne und Wertvolle in der Musik der Gegenwart und Vergangenheit schärfen. Das gilt nicht nur für die Musik selbst, sondern auch in Verbindung mit anderen Fächern, wie Religion, Deutsch oder auch Geschichte. Denn die musikalische Entwicklung des Abendlandes ist eng mit der allgemeinen gesellschaftlichen Entwicklung und den Künsten verbunden.
 
Das Wissen und das Erleben von musikalischer Kultur, auch der eigenen Gesangskultur, ist eine erklärtes Ziel meiner Motivation für das Unterrichten. Beim bewussten Singen und beim Referieren von ausgewählten Themen bietet sich den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, den Einsatz der eigenen Sprache, Stimme und die Körpersprache öffentlichkeitswirksam zu trainieren und zu schulen. Das ist eine gute Gelegenheit, sich auf die Aufregung der Matura im Voraus vorzubereiten.

Zum gemeinsamen Singen gehört auch, die Gottesdienste der Schule und andere öffentliche Termine in der Schule gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern musikalisch zu gestalten.

Kolloquienprüfungen | 24. April - 25. April 2017

für alle 4. und 5. Jahrgänge

[mehr]

BBS Volleyballturnier

Bewerbe Damen, Herren und Mixed

[mehr]