BBS-Kirchdorf

NOST - Neue Oberstufe

betrifft die II. und III. Jahrgänge der HAK|HAS und HLW|FW KIRCHDORF (Schuljahr 2016/17).

Im Einzelnen sind folgende Zielsetzungen und strukturellen Änderungen mit der neuen Oberstufe verbunden: 

  1. Die neue Oberstufe stärkt die Eigenverantwortung der Schüler/innen. Sie sind für ihren Lernfortschritt stärker verantwortlich, werden aber bei Lernschwierigkeiten sowie schwächeren Leistungen durch die individuelle Lernbegleitung (ILB) unterstützt und können damit ein persönlich abgestimmtes Angebot in Anspruch nehmen, das es bisher nicht gab.
  2. Die neue Oberstufe bereitet durch die Semestergliederung der Bildungs- und Lehraufgaben sowie des Lehrstoffes lernorganisatorisch besser auf die Hochschulen vor. Der Rhythmus der Leistungserbringung in Semestern ist für Schülerinnen und Schüler ab der 10. Schulstufe sowie für Studentinnen und Studenten an nachfolgenden Bildungsgängen gleich.
  3. Das System der Frühwarnung während des Semesters wird für alle Schulformen optimiert: Neben der bisher gelebten Praxis, Fördermaßnahmen im Rahmen der Frühwarnung durchzusprechen, wird nunmehr mit der individuellen Lernbegleitung ein lernaktivierender Prozess initiiert. Fachunterricht, Förderunterricht und individuelle Lernbegleitung werden auf diese Weise in einem neuen pädagogischen Rahmen zueinander in Beziehung gesetzt, um die Schüler/innen bestmöglich zu unterstützen.
  4. Negativ beurteilte bzw. nicht beurteilte Pflichtgegenstände im Semester können durch Semesterprüfungen, die grundsätzlich zweimal wiederholt werden können (unter bestimmten Bedingungen ist eine weitere Wiederholungsmöglichkeit gegeben), auf eine positive Note ausgebessert werden. Ab der zweiten Wiederholung der Semesterprüfung haben die Schüler/innen ein Vorschlagsrecht, wer ihre Prüferin bzw. ihr Prüfer sein soll.
    (Quelle: https://www.bmb.gv.at/schulen/unterricht/ba/nost/grundinformation.pdf?5l539f)

Termine und wichtige Infos

Termine Semesterprüfungen 1: 

  • 27./28.02.2017 Semesterprüfungen
      

Termine Semesterprüfungen 2: 

  • 04.04.2017, 12:00 Uhr Ende der Anmeldefrist für die Semesterprüfungen
  • 19./20.04.2017 Semesterprüfungen
      

Termine Semesterprüfungen 3: 

  • 27.06.2017, 12:00 Uhr Ende der Anmeldefrist für die Semesterprüfungen
  • 11./12.09.2017 Semesterprüfungen

Die Anmeldung zur Semesterprüfung ist im Sekretariat zeitgerecht (siehe Anmeldefrist) abzugeben. Sie ist vorher von der prüfenden Lehrkraft zu unterschreiben. Die Unterschrift der Erziehungsberechtigten (Eltern) bei nicht eigenberechtigten SchülerInnen ist ebenfalls notwendig.

Treten angemeldete SchülerInnen am Tag der Prüfung nicht zur Prüfung an, dann gilt der Termin als verfallen. Von der prüfenden Lehrkraft ist ein Protokoll (Anmerkung nicht angetreten) auszufüllen. Ausnahme: Am Tag der Prüfung liegt ein ärztliches Attest mit Verhinderungsgrund des Schülers/der Schülerin vor.

Prüfungstermine schriftlich (zu Schuljahresbeginn auch mündlich) hängen gegenüber der Administration aus.


Formulare Semesterprüfungen

Link zu den Formularen >>


4.| 5. Juli 2017 | Projekttage

Organisation: Mag. Hagmüller

[mehr]

BBS Volleyballturnier

Bewerbe Damen, Herren und Mixed

[mehr]